Aktuelle Informationen

Veröffentlicht in: alle Beiträge, Allgemein | 0

Die aktualisierte Rahmenordnung mit allen Details für die Feier von Gottesdiensten der ÖBK finden Sie HIER, ebenso die aktuell geltenden Regelungen zu Taufen, Trauungen, Bestattungen, etc.

Für das persönliche Gebet steht die Pfarrkirche in gewohnter Weise offen.
Gottesdienste können auch über Radio, TV und Online-Angebote mitgefeiert werden. Hierfür wurde die Plattform www.netzwerk-gottesdienst.at erstellt, um einen Überblick über aktuelle Angebote zu bieten.

Für seelsorgliche Begleitung von Kranken und Sterbenden wenden Sie sich bitte an Pfarrer Pater Richard (0650 8424377).

Familienmesse

Veröffentlicht in: alle Beiträge, Beiträge 2022 | 0

„Zünd ein Licht an“, unter diesem Motto stand die Familienmesse am 20. November.
Licht sein, für sich und für andere.
Mit einem kleinen Licht die Dunkelheit besiegen.
Mit einem kleinen Licht ein Lächeln in die Gesichter der Menschen zaubern.
Mit einem kleinen Licht Freude und Hoffnung in die Herzen der Menschen bringen.
Einfach Licht sein, für die Welt.

Am Ende des Gottesdienstes konnte jedes Kind ein Sternenlicht basteln. Für alle Mitfeiernden wurden kleine Teelichter mit der Aufschrift „Zünd ein Licht an“ vorbereitet und ausgeteilt.
Ein herzliches Vergelt’s Gott für die Vorbereitung und Durchführung dieser strahlenden Familienmesse!

Ministrantenaufnahme und -verabschiedung

Veröffentlicht in: alle Beiträge, Beiträge 2022 | 0

Im Rahmen der Heiligen Messe am 6. November, der – wie alle Gottesdienste am 1. Sonntag des Monats – rhythmisch gestaltet wurde, durfte die Pfarre Ministrantin Lara herzlich willkommen heißen.
Anja, Anna, Johanna, Kerstin und Tamina beendeten offiziell ihren Dienst vor dem Altar.
Die Ministrantenbetreuer Elisabeth und Markus Tiefnig bedankten sich für die treuen Dienste für die Pfarre bei den ausgeschiedenen Minis und wünschen Lara viel Freude bei ihrem Tun.
Weiters gilt Maria Weixlbraun großer Dank für ihre jahrelange Betreuung und Begleitung der Ministrantenschar. Eine solche Tätigkeit, die natürlich auch mit Freude erfüllt, aber dennoch unzählige Stunden der Vorbereitung, sowie jede Menge Verantwortung und Engagement fordert, über Jahre durchzuführen, verdient große Anerkennung.

Im Namen der Pfarre ein herzliches Vergelt’s Gott allen Ministrantinnen und Ministranten, sowie den Betreuern, egal ob noch aktiv oder bereits ausgeschieden, für ihr Engagement. Mögen sich euren Einsatz viele bewundernd zu Herzen nehmen und eurem Beispiel folgen! Eine Gemeinschaft kann nur dann gut funktionieren, wenn alle ein bisschen dazu beitragen.

Danke, und für die Zukunft alles Gute!

Allerheiligen und Heldenehrung

Veröffentlicht in: alle Beiträge, Beiträge 2022 | 0

Im Anschluss an die Heilige Messe am Fest Allerheiligen versammelten wir uns mit dem ÖKB Echsenbach am Friedhof beim Kriegerdenkmal, um den gefallenen und vermissten Soldaten beider Weltkriege zu gedenken. Ansprache und Gebet wurden von der Musikkapelle Echsenbach musikalisch umrahmt.

Am Nachmittag fand das traditionelle Totengedenken mit Friedhofsgang statt, das vom Kirchenchor und der Musikkapelle musikalisch gestaltet wurde.

Ehejubiläen

Veröffentlicht in: alle Beiträge, Beiträge 2022 | 0

Jährlich werden jene Ehepaare aus der Pfarre eingeladen, die seit 25, 30, 40, 50, oder 60 Jahre verheiratet sind. 7 Paare sind dieser Einladung gefolgt, und haben gemeinsam mit Pfarrer Richard und der Pfarrgemeinde Heilige Messe gefeiert. Der Kirchenchor hat diese mit Gesang umrahmt.
Bei der Gratulation durch Pfarrer Richard und PGR-Obmann-Stv. Manfred Böltner wurde den Jubelpaaren eine Flasche Wein überreicht. Außerdem erhalten jene Paare, die 50, bzw. 60 Jahre verheiratet sind, eine durch Bischof Alois Schwarz signierte Urkunde (den Paaren, die nicht am Gottesdienst teilnehmen konnten, wird diese nachgereicht).

Wir gratulieren
zu 25 Ehejahren: Manuela und Peter Litschauer, Eva und Alexander Neubauer
zu 30 Ehejahren: Silvia und Herbert Pamperl
zu 40 Ehejahren: Gertrude und Karl Meixner, Helga und Josef Schrefel, Ernestine und Edmund Schrenk
zu 50 Ehejahren: Franz und Elisabeth Marchsteiner

Im Anschluss an die Heilige Messe wurden die Jubelpaare ins Pfarrheim zu einer Agape eingeladen.
Herzlichen Dank allen, die mitgefeiert haben, dem Kirchenchor, sowie den Damen und Herren des Pfarrgemeinderats, die alle Vorbereitungen für eine nette Zeit im Pfarrheim getroffen haben.

Heilige Messe mit Krankensalbung

Veröffentlicht in: alle Beiträge, Beiträge 2022 | 0

Am 16. September wurden wieder all jene, die durch das Sakrament der Krankensalbung Kraft, Zuversicht und Stärkung erfahren wollten, ins Pfarrheim eingeladen, wo mit Pfarrer Richard eine Heilige Messe gefeiert wurde, im Rahmen derer die Krankensalbung gespendet worden ist.
Viele sind der Einladung gefolgt, und gemeinsam konnte wieder ein berührender und erbauender Gottesdienst gefeiert werden.
Für danach wurde vom Pfarrgemeinderat wieder Kaffee, Tee und Kuchen vorbereitet, was stets sehr gut angenommen wird.
Frau DGKP Marianne Zimm hat ebenfalls mitgefeiert, und die Gelegenheit genutzt, sich vorzustellen. Nach kurzen einleitenden Worten des Herrn Diakon Leopold Weiß hat Frau Zimm ihre Funktion als Community Nurse (Gemeindekrankenschwester – der englische Begriff kommt dadurch, dass es sich um ein europaweites Projekt handelt) erklärt. Als Community Nurse beantwortet Frau Zimm Fragen zum Erhalt der Gesundheit und Selbständigkeit, bietet Hilfestellung bei Pflegegeldanträgen oder der Organisation von Unterstützungsmöglichkeit, und ist vor allem auch für (pflegende) Angehörige eine wichtige Ansprechperson. Die gesamte Beratung ist für die Menschen aus der Gemeinde kostenlos. Nähere Informationen hierzu finden Sie auf der Homepage der Marktgemeinde Echsenbach.

Erntedank

Veröffentlicht in: alle Beiträge, Beiträge 2022 | 0

Am 2. Sonntag im September – zugleich landesweiter Dirndlgwandsonntag – wurde in Echsenbach Erntedank gefeiert. Die von Pfarrer Richard zelebrierte Heilige Messe wurde vom Kirchenchor und einem Bläserensemble der Musikkapelle Echsenbach umrahmt.
Die katholische Jugend hat im Vorfeld wieder ein besonderes Erntedankgesteck vorbereitet und Erntegaben in die Kirche mitgebracht. Auch die Frauenbewegung hat wieder eine Vielzahl an Erntesträußchen vorbereitet, die während des Gottesdienstes gesegnet und anschließend an die Mitfeiernden verteilt wurden.
Ein herzliches Vergelt’s Gott allen, die zum Gelingen dieses Festes beigetragen haben.
Außerdem sei allen gedankt, die ihre Freizeit auch der Pfarre widmen und so für ein blühendes Pfarrleben sorgen.

Mariä Himmelfahrt

Veröffentlicht in: alle Beiträge, Beiträge 2022 | 0

Bei sehr einladendem Wetter konnte die Heilige Messe am Fest Mariä Aufnahme in den Himmel wir der in der Grotte gefeiert werden.
Gemeinsam wurde vom Kirchenparkplatz zur Grotte marschiert, begleitet von gemeinsamem Gebet und Gesang. Wem der Fußweg zu viel Anstrengung bereitet hätte, konnte den bereitgestellten Shuttledienst in Anspruch nehmen – ein herzliches Vergelt’s Gott an die Freiwillige Feuerwehr Echsenbach, für die Zurverfügungstellung des Fahrzeuges.
Die Heilige Messe wurde von Pfarrer Richard zelebriert und von einer kleinen Singgruppe musikalisch begleitet.
Es ist immer wieder ein ganz besonderes Gefühl, in diesem Ambiente, umgeben von Bäumen, gemeinsam Gottesdienst zu feiern.
Danke an alle, die in irgendeiner Form zum Gelingen beigetragen haben!

Pfarrheuriger 2022

Veröffentlicht in: alle Beiträge, Beiträge 2022 | 0

Nach einer Pause von 2 Jahren konnte der Pfarrgemeinderat heuer wieder zum Heurigen im Pfarrhof einladen.
Viele Gäste sind dieser Einladung gefolgt, und haben bei Heurigenschmankerln, kühlen Getränken, Kaffee und Kuchen ein paar nette Stunden verbringen können. Selbst der Regen konnte der guten Stimmung keinen Abbruch tun.
Am Sonntag wurden auch Grillwürstel von PGR-Obmann-Stv. Manfred Böltner und Palatschinken von Pfarrer Richard angeboten, was sehr gut angenommen worden ist.
Im Namen der Pfarre ein herzliches Vergelt’s Gott allen Helferinnen und Helfern, sowie natürlich allen Gästen!

Familienmesse

Veröffentlicht in: alle Beiträge, Beiträge 2022 | 0

Ein besonderes Highlight rund um den Pfarrheurigen war die Familienmesse am Sonntag.
Das Team der Familienmesse hat die von Pfarrer Richard zelebrierte Heilige Messe mit Liedern und Texten zum Thema „Frieden schmieden – Brücken bauen“ ganz toll umrahmt. Außerdem konnte jedes Kind eine Friedenstaube aus Papptellern bemalen.
Vielen herzlichen Dank für die liebevolle Vorbereitung, Probenarbeit und Durchführung! Wir freuen uns schon auf die nächste Familienmesse!

Während dieses Gottesdienstes wurde die Gelegenheit genutzt, um im Namen der Pfarre Herrn Peter Baireder ein herzliches Dankeschön auszusprechen. Über Jahre hat Herr Baireder in unzähligen Stunden das Pfarrblatt „miteinander unterwegs“ der Pfarren Echsenbach und Vitis 4 mal jährlich in das so ansprechende und professionelle Layout gepackt. Eine Dankesurkunde, unterzeichnet von Bischof Alois Schwarz und einer kleinen Aufmerksamkeit seitens der Pfarre Echsenbach konnten überreicht werden.

Spendenübergabe an die Gesellschaft für ganzheitliche Förderung (GfgF)

Veröffentlicht in: alle Beiträge, Beiträge 2022 | 0

Die Firmlinge der Pfarre Echsenbach konnten am Donnerstag, den 28. Juli
2022 das Spendengeld der Suppenaktion an die Gesellschaft für ganzheitliche Förderung,
GfgF in Zwettl in der Brunnengasse übergeben.
Am Donnerstag, 28. Juli 2022 konnten wir das Spendengeld der Suppenaktion unserer
Firmlinge an die Gesellschaft für ganzheitliche Förderung, GfgF in Zwettl in der
Brunnengasse übergeben.
Dabei wurden wir über den Tagesablauf in der Tageseinrichtung, die individuellen
Bedürfnisse der beeinträchtigten Menschen, die Aufgabenbereiche der Sozialpädagogen,
und vielem mehr informiert.
Wir bekamen Einblicke in das Leben von schwer- und mehrfachbehinderten Menschen,
die man sonst nur erahnen kann. Wir danken von Herzen, dass wir diesen Besuch machen
durften. Besonders bedanken wir uns bei Vivian Prinz, Günther Haider und Katharina
Bauer, dass sie bereit waren uns zu empfangen und hoffen, dass wir mit unserer Spende
und unserem Besuch ein bisschen Freude bereitet haben.
Ebenso bedanken wir uns bei allen Mitarbeitern der Einrichtung für ihr tägliches Tun, ihr
Verständnis, ihr Einfühlungsvermögen, und alles was sie Tag für Tag brauchen um gut für
die behinderten Menschen zu sorgen.
Unter Einhaltung von Corona Maßnahmen, (Antigentest und FFP2 Maske) bekamen wir
auch eine Führung durch das Gebäude.

Am Foto von links: Dipl. Sozialpädagogin Sabine Spitaler, Sonja Sinhuber, Lukas Bichl, Günther Haider, Katharina Bauer, Nico Bauer, Elias Lugus, Maria Holzmann, Vivian Prinz.