Karfreitag

Veröffentlicht in: alle Beiträge, Beiträge 2018 | 0

In Echsenbach und den Ortschaften sind die Ratscher unterwegs. Ein großes Danke an die Ministranten und tüchtigen Kinder, die auch heuer wieder ihre guten Dienste geleistet haben.
Außerdem sei den Ministranten sehr herzlich gedankt, die besonders an den Tagen der Karwoche und zu Ostern zahlreich ministriert haben.
Danke auch dem Kirchenchor für die musikalische Umrahmung dieser Tage, der Musikkapelle, den Vereinen, allen, die geholfen und mitgefeiert haben.

Palmsonntag

Veröffentlicht in: alle Beiträge, Beiträge 2023 | 0

Aufgrund des feucht-kalten Wetters wurde die Palmweihe in der Pfarrkirche durch Diakon Leopold Weiß durchgeführt.
Im Anschluss wurde mit Pfarrer Ryszard Chycki die Heilige Messe gefeiert. Der rhythmische Chor übernahm die musikalische Gestaltung.
Nach der Messe wurden die von der Frauenbewegung vorbereiteten Palmzweige verteilt. Ein herzliches Vergelt’s Gott dafür!
Gedankt sei auch der katholischen Jugend, die am Vormittag in großer Zahl beim gemeinsamen Gottesdienst mitgefeiert und am Nachmittag die Kreuzwegandacht in der Pfarrkirche gestaltet hat.

Nicht unerwähnt bleiben soll auch die Kirchenreinigung, die tags zuvor durch die Pfarrgemeinderäte und emsigen Helfern aus der Bevölkerung durgeführt wurde. Vielen dank dafür!

Kreuzweg und Pfarrkaffee der Firmlinge

Veröffentlicht in: alle Beiträge, Beiträge 2023 | 0

Die Firmlinge haben sich riesig gefreut, dass so viele Besucher der Einladung zum
Kreuzweg und zum gemütlichen Nachmittag am Sonntag, 27.03.2023, gefolgt sind.
Sehr bedacht trugen die Firmlinge in der Pfarrkirche Texte zu den Kreuzwegstationen
vor und entzündeten nach jeder Station, in Anlehnung an je eine Fürbitte, eine Kerze.
Beim gemütlichen Nachmittag im Pfarrheim bewirteten die Jugendlichen die vielen
Besucher mit voller Einsatzfreude. Auch die Gemeinschaft unter den Jugendlichen
konnte an diesem Nachmittag schön erlebt werden.
Die Firmlinge und ihre Betreuerinnen bedanken sich herzlichst für den schönen
Nachmittag, für die tolle Unterstützung der Eltern und für die freiwilligen Spenden.

Vergelt´s Gott!

Die freien Spenden werden für soziale Zwecke und gemeinsame Aktivitäten
verwendet.

Familienmesse

Veröffentlicht in: alle Beiträge, Beiträge 2023 | 0

„Wachsen in Gottes Garten“ war das Motto, das die Familienmessengruppe für die Heilige Messe am 19. März ausgewählt hat. Passend zum Frühlingsbeginn, wo alles zu wachsen und blühen beginnt, wurden die Texte und Lieder ausgewählt. In Gottes Garten dürfen alle wachsen und gedeihen, jeder in seinem Tempo, jeder auf seine Art und Weise, jeder mit seinen Besonderheiten. Gott liebt alle seine Pflanzen in seinem Garten.
Als kleines Geschenk durfte jedes Kind ein Säckchen bemalen, in das dann eine Blumenzwiebel gefüllt wurde, die dann in den Gärten der Kinder wachsen und blühen kann.
Ein herzliches Dankeschön der Familienmessengruppe!

Vorstellung der Erstkommunionkinder

Veröffentlicht in: alle Beiträge, Beiträge 2023 | 0

Am Sonntag, den 12. März, stellten sich die 12 Kinder, die am 21. Mai in unserer Pfarre die erste heilige Kommunion empfangen werden, in der Kirche vor. Außerdem erläuterten sie das Thema ihrer Erstkommunion: Geborgen in Gottes Hand.
Die Kinder brachten ihre Texte vor und sangen ein gemeinsames Lied.
Die Erstkommunionkinder 2023 heißen:
Annika, David, Fabian, Fabio, Franziska, Jasmin, Julia, Kilian, Matteo, Robin, Simon, Tobias

Im Gottesdienst wurden die Mitfeiernden von Pater Richard angehalten, für unsere Erstkommunionkinder täglich ein Gebet zu sprechen, und sie auf ihrem Weg der Vorbereitung zu begleiten.

Ein herzliches Dankeschön den Lehrerinnen der Volksschule Echsenbach, die die Kinder in ihrer Vorbereitung begleiten!

Sternsinger unterwegs 2023

Veröffentlicht in: alle Beiträge, Beiträge 2023 | 0

20 fleißige Sternsinger haben sich heuer wieder in Echsenbach während ihrer Weihnachtsferien in den Dienst der guten Sache gestellt, um die Friedensbotschaft und den Segen für das Neue Jahr zu den Menschen zu bringen, und um die Sternsinger-Spenden zu sammeln, mit denen Menschen in Afrika, Asien und Lateinamerika unterstützt werden, die diese Hilfe dringend benötigen. Damit setzten sie ein unübersehbares Zeichen der Nächstenliebe.
An zwei Tagen zogen die Kinder von Haus zu Haus, und konnten so ein unglaublich tolles Spendenergebnis von 4.320 Euro sammeln. Den Abschluss bildete die Heilige Messe am 6. Jänner, wo alle Sternsinger der Pfarre mitgefeiert haben.
Ganz herzlichen Dank für euren Einsatz!

Danke auch den Eltern für die Unterstützung, den Mitgliedern des Pfarrgemeinderates für die Begleitung, Frau Schrenk und Frau Bittermann für die liebevolle Pflege und Aufbewahrung der recht umfangreichen Sternsingerbekleidung, und danke Ihnen allen für die geöffneten Türen, den herzlichen Empfang und Ihre Spende.

Weihnachten 2022

Veröffentlicht in: alle Beiträge, Beiträge 2022 | 0

Weihnachten – Fest der Liebe, der Freude, der Gemeinsamkeit. Gemeinsam die Geburt Jesu Christi feiern – heuer haben wir das vielleicht viel intensiver erlebt. Gemeinsam feiern in einer festlich geschmückten Kirche.
Danke den Ensembles der Musikkapelle Echsenbach für die stimmungsvolle Umrahmung vor und nach der Christmette, dem rhythmischen Chor für die feierliche Gestaltung ebendieser.
Das Hochfest der Geburt Christi umrahmte der Kirchenchor mit einem Bläserensemble der Musikkapelle auf sehr feierliche Weise.

Eine liebe Tradition ist die Spendung des Kindersegens beim Fest des Hl. Stephanus. Pfarrer Richard erteilte allen Kindern, die das gerne wollten, nach der Heiligen Messe den Einzelsegen bei der Weihnachtskrippe und schickte danach alle Kinder zum Naschbaum in die Seitenkapelle.

Ein herzliches Vergelt’s Gott allen, die in irgendeiner Form daran beteiligt waren, dass diese Weihnachten ein ganz besonderes Fest für uns alle werden konnte!

Roratemesse

Veröffentlicht in: alle Beiträge, Beiträge 2022 | 0

Die Ministranten haben heuer wieder eine Roratemesse gestaltet, die Pfarrer Richard mit der Gemeinde gefeiert hat. Ministrantin Marlene hat mit Gesang und Klavier berührt, die von den Ministranten vorgebrachten Texte haben zum Nachdenken angeregt.
Im Anschluss wurde zum gemütlichen Frühstück ins Pfarrheim geladen, wo die Ministrantenschar sehr um unser leibliches Wohl bemüht war.
Ein von Herzen kommendes Dankeschön den Ministrantenbegleitern Eliabeth und Markus Tiefnig für die viele Vorbereitung, sowie den helfenden Händen, die die beiden unterstützt haben.
Danke für eine Stunde Ruhe und Besinnung, für eine Stunde echten Advent.